Programm Halle - Leipzig

240115 MuNa2024 Web Header Desktop scaled
Museen
Veranstaltungen

Programm Halle - Leipzig
87 Museen

Geologischer Garten der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Ein großer Stein im Geologischen Garten.

Der Geologische Garten präsentiert seinen Besucher/-innen über 120 Steinexponate. Mit über 330 Tonnen Gesamtgewicht sind Exemplare aus allen Gesteinsgruppen vertreten.

Kulinarische KöstlichkeitenZur Stärkung stehen Kaffee und Kuchen bereit.

Graf-Luckner-Museum

Rettungsring mit der Aufschrift M.S. Graf Luckner.

Eine Retrospektive zum 20-jährigen Bestehen der internationalen Felix Graf von Luckner Gesellschaft. Tauchen Sie ein in die Sammlung vielfältiger Artefakte, die dem Graf-Luckner-Museum aus allen Teilen der Welt gestiftet wurden.

Kulinarische KöstlichkeitenFür den kleinen Hunger gibt es im Hof ein Grillangebot. Getränke finden Sie im Gewölbe.

Halloren Schokoladenfabrik

Der Eingang der Halloren Schokoladenerlebniswelt. Im Vordergrund parkt ein Auto im Halloren-Design.

Schokolade in all ihren Facetten: In der Halloren Erlebniswelt in Halle (Saale) erfahren Sie Wissenswertes rund um die Schokoladenherstellung und können live dabei sein, wenn aus Kakaobohnen Schokolade entsteht.

Händel-Haus Halle

Außenansicht des Händelhauses bei Nacht.

Entdecken Sie das Geburtshaus des berühmten Komponisten Georg Friedrich Händel.

Historisches Straßenbahndepot

Außenansicht Straßenbahnmuseum Halle (Saale) bei Nacht.

Zeitreise per Omnibus oder Straßenbahn: Im Historischen Straßenbahndepot erwarten Sie zahlreiche "Zeitzeugen" des Nahverkehrs aus dem Raum Halle-Merseburg.

Kulinarische KöstlichkeitenVor Ort wird ein Imbiss angeboten.

Kunsthalle "Talstrasse"

Außenansicht Kunstvereins Talstraße im Sommer.

Der Kunstverein “Talstrasse” präsentiert seit 2014 wechselnde Ausstellungen moderner und zeitgenössischer Kunst. Der moderne Neubau bietet in Symbiose mit der historischen Villa eine Ausstellungsfläche von rund 400 m².

Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale)

Eine Luftaufnahme der Moritzburg im Sommer.

luftaufnahme_kober

© Bertram Kober

Erleben Sie aufregende Kunst vom Mittelalter über die Klassische Moderne bis hin zur DDR-Zeit. Sie erwarten Mitmachstationen, Musik und die Sonderausstellung "It’s all about collecting … Expressionismus | Museum | Kolonialismus".

Kulinarische KöstlichkeitenDas MoritzKunstCafé versorgt Sie im Innenhof mit leckeren Getränken und köstlichen Snacks.

Landesmuseum für Vorgeschichte Halle

Außenansicht des Landesmuseums für Vorgeschichte Halle bei Nacht. Viele Menschen sitzen auf Stühlen vor dem Gebäude.

Das Landesmuseum für Vorgeschichte gehört zu den bedeutendsten archäologischen Museen Europas. Es beherbergt unter anderem die weltberühmte Himmelsscheibe von Nebra, die älteste konkrete Himmelsdarstellung der Menschheit.

Marienbibliothek Halle

Innenansicht der Marienbibliothek mit Bücherregalen und einer alten Treppe.

Marienbibliothek

© T. Ziegler

Die 1552 gegründete Marienbibliothek ist eine der ältesten evangelischen Kirchenbibliotheken in Deutschland. Ihre 38.000 Bände, die vorwiegend aus dem 15. - 18. Jahrhundert stammen, umfassen sämtliche Wissenschaften jener Zeit.

Oberburg Giebichenstein - Stadtmuseum Halle

Ansicht einer sommerlichen Landschaft mit Steinbrücke über die Saale. Im Hintergrund ist die Burg Giebichenstein zu sehen.

Burg Giebichenstein

© Thomas Ziegler

Die Oberburg, ehemals Sitz der Magdeburger Erzbischöfe und 1637 zerstört, inspirierte vor über 200 Jahren die Frühromantik. Heute ist die Ruine ein Freiluftmuseum. Der Torturm bietet freien Blick über die Stadt und das Saaletal.

Kulinarische KöstlichkeitenVerkauf von Getränken und Snacks