Programm Halle - Leipzig

240115 MuNa2024 Web Header Desktop scaled
Museen
Veranstaltungen

Programm Halle - Leipzig
87 Museen

Ammendorfer Feuerwehrmuseum

Eine Vitrine mit verschiedenen Feuerwehrhelmen.

Im denkmalgeschüzten Spritzenhaus der Freiwilligen Feuerwehr Halle-Ammendorf erwartet Sie eine feuerwehrhistorische Ausstellung.

Archäologisches Museum (Robertinum) der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Ausschnitt einer Skulptur von Augustus von Primaporta

Die Ausstellung trägt seit ihrer Gründung 1849 den Charakter eines öffentlichen Museums. Hier ergänzen sich Originale antiker Kleinkunst und Gipsabgüsse bedeutender großplastischer Bildwerke.

Beatles Museum

Außenansicht des Beatles Museum

Raritäten, Kuriositäten und Bekanntes aus den Beatles-Jahren (bis 1970) und der Zeit der Solo-Karrieren (1970 bis heute). Viele Besucher/-innen lassen sich gern in eine Zeit zurückversetzen, die sie teils selbst miterlebt haben.

Kulinarische KöstlichkeitenIm museumseigenen Café gibt es während der gesamten Museumsnacht den "Beatles-Durchhalte-Kaffee" sowie viele weitere Getränke.

Begegnungsstätte Deutsche Einheit - Geburtshaus Hans-Dietrich Genscher

Außenansicht der Begegnungsstätte Deutsche Einheit - Geburtshaus Hans-Dietrich Genscher

Wir laden Sie ein, das Geburtshaus von Hans-Dietrich Genscher, dem Wegbereiter und Gestalter der Deutschen Wiedervereinigung, zu entdecken. Das Haus dient als Begegnungs- und Erinnerungsort für die liberale Deutschlandpolitik.

Botanischer Garten der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Bunt blühender Garten und Sicht auf ein Gewächshaus.

In der grünen Oase des Botanischen Gartens werden etwa 12.000 Pflanzenarten kultiviert. Die neoklassizistische Sternwarte von C. G. Langhans, dem Architekten des Brandenburger Tores, befindet sich auch auf dem Gelände.

Burg Galerie im Volkspark

Collage mit Johanna Schütz-Wolff, „Mädchen mit Katze“, Druckstock.

Collage mit Johanna Schütz-Wolff, „Mädchen mit Katze“, Druckstock. © Sammlung Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, Nachlass Johanna Schütz-Wolff

© Sammlung Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Die Burg Galerie im Volkspark zeigt aktuell eine Austellung zum Thema Fremd(-) mit Arbeiten von Studierenden und Alumni. Für die Museumsnacht wird der Blick auf Exponate aus der Sammlung der BURG gerichtet, die uns fremd geworden sind.

Kulinarische Köstlichkeiten18:00 - 19:45 Intercultural Kitchen der BURG

Deutsche Bahn Museum Halle

Ansicht auf verschiedene Lokomotiven im Lokschuppen des Museums.

Im historischen Lokschuppen des DB Museums Halle laden beleuchtete Originalfahrzeuge der Reichsbahn zum Staunen ein. Neben Vorführungen der Lehmann-Groß-Modellbahn gibt unser Team gern Erklärungen zu den Fahrzeugen.

Franckesche Stiftungen

Innenhofansicht der Franckeschen Stiftungen, die bei Nacht bunt beleuchtet sind.

Um 1700 von August Hermann Francke gegründet, birgt die Schulstadt mit Historischem Waisenhaus und dem größten Fachwerkwohnhaus der Welt Kleinode wie die historische Kulissenbibliothek und die einzige original erhaltene Wunderkammer des Barock.

Kulinarische KöstlichkeitenBesuchen Sie unser Gartenlokal im stimmungsvoll illuminierten Lindenhof

Gedenkstätte ROTER OCHSE Halle

Eingangstür der Gedenkstätte Roter Ochse Halle

Die Gedenkstätte erinnert an die Opfer politischer Justiz in den Jahren 1933 - 1945 und 1945 - 1989.

Geiseltalmuseum der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Bildausschnitt von einer Lebensrekonstruktion vom Urpferd Propalaeotherium

Lebensbild Urpferd Propalaeotherium

Pavel Major (2001).© Geiseltalmuseum/MLU

Das Kernstück des Museums sind sensationelle Fossilfunde aus dem Eozän: ca. 45 Millionen Jahre alte, in der Kohle erhaltene Tiere und Pflanzen aus dem Geiseltal, welche in historischen Vitrinen gezeigt werden.