Museen im GRASSI
© Maik Börner

Museen im GRASSI

Johannisplatz 5-11, 04103 Leipzig
T     0341 9730770
Das Grassimuseum – benannt nach dem Leipziger Kaufmann Franz Dominic Grassi – wurde 1929 fertiggestellt. Heute beherbergt das Gebäude drei Museen: das Museum für Angewandte Kunst, das Museum für Völkerkunde und das Musikinstrumentenmuseum. Sämtliche Veranstaltungen im GRASSI stehen in diesem Jahr unter dem selbstgewählten Motto „top secret“.
  Das Museumscafé offeriert warme und kalte Getränke und Speisen.
  • Für Rollstuhlfahrer voll zugänglich
  • Hilfen für blinde und sehbehinderte Menschen
  • Kulinarische Köstlichkeiten
  • Das Museumscafé offeriert warme und kalte Getränke und Speisen.

Anfahrt

Johannisplatz 5-11, 04103 Leipzig
Museen im GRASSI
S34
Sonderlinie 34
Johannisplatz
T4
Tram 4
T7
Tram 7
T12
Tram 12
T15
Tram 15

Veranstaltungen