Händel-Haus Halle
© Thomas Ziegler

Händel-Haus Halle

Große Nikolaistraße 5, 06108 Halle (Saale)
T     0345 500900
Entdecken Sie das Geburtshaus des berühmten Komponisten Georg Friedrich Händel mit der prämierten Dauerausstellung „Händel – der Europäer“ und Musikinstrumenten aus sechs Jahrhunderten.
  • Für Rollstuhlfahrer voll zugänglich

Anfahrt

Große Nikolaistraße 5, 06108 Halle (Saale)
Marktplatz
M1
S-Bahn M1
M2
S-Bahn M2
Marktplatz
T1
Tram 1
10 95
Tram 10 95
T2
Tram 2
T3
Tram 3
T5
Tram 5
T7
Tram 7
T8
Tram 8
T9
Tram 9
Erreichbarkeit: Innenstadt zu Fuß

Veranstaltungen

Sonstiges
18:00 - 22:00
Flohmarkt
Erstehen Sie Bücher, Noten, Schallplatten und andere Raritäten zugunsten der Bibliothek der Stiftung Händel-Haus.
Raum:  Foyer
  • Für Rollstuhlfahrer eingeschränkt zugänglich
Kreativangebot
18:00 - 21:00
Laternen für Nachtschwärmer
Kreatives Gestalten mit Künstlerin Doris Behm (Design) und Museumspädagogin Gudrun Müske. 
Raum:  KLANGSTATT
  • Kinderprogramm
Führung
Musik & Konzert
18:30 - 19:30
Sklavinnen der Tugend – Frauenleben zur Händel-Zeit
Begleiten Sie den Kurator Karl Altenburg auf einem musikalischen Rundgang durch die Jahresausstellung LADIES FIRST. Mit dem Vokalensemble Parfois Parfait: Solvej  Donadel (Sopran), Caroline Weiss (Alt), Thierry Gelloz (historische Tasteninstrumente).
Raum:  Treffpunkt: Museumskasse
  • Für Rollstuhlfahrer eingeschränkt zugänglich
Führung
Präsentation
19:30 - 20:30
LADIES FIRST, Mr. Handel I
Ein Streifzug durchs Museum mit Christiane Barth und den Slampoet/innen Dirk Fehse, Paula Günnisdottir, Marlene und Charlotte Engelbrecht. In Kooperation mit HALternativ e. V.
Raum:  Treffpunkt: Museumskasse
  • Für Rollstuhlfahrer eingeschränkt zugänglich
Führung
20:30 - 21:30
Auf den Spuren der Frau Cammerdiener Händelin
Thematische Führung durch die Jahresausstellung mit Dr. Konstanze Musketa. 
Raum:  Treffpunkt: Museumskasse
  • Für Rollstuhlfahrer eingeschränkt zugänglich
Highlight
Musik & Konzert
21:00 - 22:00
Im Zauber der Nacht
Magische Momente mit Händels Harlekinen. Mitwirkende: Musik-Impro-Theater, Johannes Frank (Klavier), Uta Lesch (Leitung und Moderation). 
Raum:  Kammermusiksaal
  • Für Rollstuhlfahrer eingeschränkt zugänglich
Führung
Präsentation
22:00 - 23:00
LADIES FIRST, Mr. Handel II
Ein Streifzug durchs Museum mit Clemens Birnbaum und den Slampoet/innen Dirk Fehse, Paula Günnisdottir, Marlene und Charlotte Engelbrecht. In Kooperation mit HALternativ e. V. 
Raum:  Treffpunkt: Museumskasse
  • Für Rollstuhlfahrer eingeschränkt zugänglich