Das neu eröffnete Café Treff im großen Hof des MdbK bietet Ihnen Häppchen und Getränke an. Genießen Sie Titanias Zaubertrank und die traumhafte Atmosphäre des Mendelssohn-Gartens. Das MoritzKunstCafé sorgt für Ihr leibliches Wohl. Die Nacht ist lang und macht durstig! Gönnen Sie sich eine Auszeit und ein Getränk an der ClaRo-Bar. Kommen Sie mit unseren Mitarbeiter/-innen und anderen Gästen ins Gespräch und lauschen Sie der Musik der Schumanns. Und für die ganz Eiligen gibt’s auch was für unterwegs! Erlebt Lagerfeuerromantik und Stockbrotbacken. Imkerin Ulrike Richter stellt Bienenprodukte vor [mit Verkostung und Verkauf]. Das Museum der bildenden Künste Leipzig ist ein Bürger/-innenmuseum mit einer umfangreichen Sammlung an Gemälden, Skulpturen, Fotografien und grafischen Werken aus 800 Jahren europäischer Kunstgeschichte.   Das Museum bietet in den Ständigen Ausstellungen eine Entdeckungstour durch 3.000 Jahre Kunst- und Kulturgeschichte. Darüber hinaus präsentieren die kürzlich eröffneten Sonderausstellungen „SCHMUCK+IMAGE“ und „KAIROS“ moderne Schmuckkunst.     Das Grassimuseum, benannt nach dem Leipziger Kaufmann Franz Dominic Grassi, ist ein Museumskomplex im Herzen von Leipzig. Das 1929 fertig gestellte Gebäude beherbergt heute drei Museen von internationalem Rang: das Museum für Angewandte Kunst, das Museum für Völkerkunde zu Leipzig und das Musikinstrumentenmuseum der Universität Leipzig. Alle unbedingt sehenswert: Art déco vom Feinsten, grüne Innenhöfe zum Verweilen, loungige Atmosphäre, großartige Ausstellungen. Sämtliche Veranstaltungen im GRASSI stehen in diesem Jahr unter dem Motto „Traumwelten“.