Freiluftausstellung der amerikanischen Fotografin Bianca Otero Klavierkonzert der Pianistin Angelika Maria Eysermans mit Stücken aus Klassik, Oper und Filmmusik [Spenden erbeten] Zur Museumsnacht wird unsere Dampflok 52 8154-8 angeheizt und Sie können die historischen Arbeitsschritte eines Lokführers hautnah erleben. Die Dampflok kann wie die Diesellokomotiven besichttigt werden. Tino Sehgals konstruierte Situationen beziehen auch die Besucher/-innen ein und werden im gesamten Museumsbau verteilt gezeigt. Während der Museumsnacht werden gleich mehrere Werke des Künstlers parallel präsentiert. Die eigens für das MdbK konzipierte Rauminstallation des Künstlers vereint Malereien und Skulpturen im thematischen Spektrum von Zwischenstadien und Wandlungsprozessen. Der Shop MZIN ist während der gesamten Museumsnacht geöffnet. Neben Postkarten, Postern und Merch ist hier auch eine große Auswahl an internationalen Zeitschriften und Büchern aus dem Spektrum Kunst und Design zu finden. Kurator Marian Reisinger öffnet noch vor der offiziellen Eröffnung die Türen zu seiner Ausstellung und ermöglicht allen Interessierten einen Blick hinter die Kulissen. Die Kunstvermittler/-innen Lyuba Boncheva und Felix Pacholleck laden Sie ein, in der Ausstellung Harry Hachmeister. Von Disko zu Disko mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Das Angebot ist mehrsprachig (de, en, bg). Als Duo gehen Mathias Schroeter (Gitarren) und Olaf Dix (Kontrabass) ungewöhnliche Wege und verblüffen mit erstaunlichen Arrangements. Diesen Mix aus Erasure und Sting, Huey Lewis und Terence Trent D’Arby, Dido und Tanita Tikaram erlebt man am besten selbst.