Wir zeigen auf historischen Projektoren vielseitige, beliebte und bekannte Trickfilme nach Kinderbuchklassikern. Es erwarten Sie Kurzfilme und Führungen rund um die Geschichte des Lachens. Mittels Audio Guids können Sie das Museum auch selbst zu erobern. Einige, aber nicht alle Speisen, die auf den Inseln des Mentawai-Archipels im Westen Indonesiens auf dem Speiseplan stehen, sind bei uns gänzlich unbekannt. Bei anderen wird sie vielleicht eher die Zubereitungsweise überraschen! Begeben Sie sich mit unserem Kurzfilm auf die Reise an die Kochstelle einer Uma auf der Insel Siberut. Die Filmemacherinnen freuen sich auf Ihre Fragen. Der Film aus der Reihe „Der Osten – entdecke, wo Du lebst“ blickt auf die bewegte Geschichte des Areals Matthäikirchhof und seiner künftigen Umgestaltung. Architekten, Zeitzeugen, Quellen- und Fotomaterial verdeutlichen die Komplexität des Vorhabens. Nur ihren eigenen Mitarbeiter/- innen zeigte die Stasi, wie man auf offener Straße einen regimekritischen Schriftsteller ohne großes Aufsehen verhaftet oder heimlich in seine Wohnung einbricht und alles fotografiert. Solche Lehrfilme dienten der Schulung. Der Film schildert die besonderen Aufgaben der Führungsoffizier/-innen am realen Fall: Vom Beginn der Zusammenarbeit bis zur Aufkündigung durch IM „Eva“. Daraus folgt eine Vernehmung des Spitzels zur Zurückgewinnung in einem konspirativen Stasi-Objekt. Im Gewölbe erwarten Sie historische Filme aus der Zeit des Kriegsendes in Halle (Saale) und aus dem Leben des Felix Graf von Luckner – darunter viele einmalige historische Aufnahmen. Wir zeigen den ersten Beatles-Film A HARD DAY’S NIGHT. Wir „beaten“ die Videofilme der Beatles. Fast dreißig verschiedene Filme sind während der Museumsnacht zu sehen – einschließlich der bekanntesten Hits!