HalleHalle - LeipzigLeipzig

Alte Börse

Die Alte Börse ist Leipzigs ältester Barockbau. 1678 von Leipziger Kaufleuten errichtet, diente er 200 Jahre lang als repräsentativer Versammlungsort. Heute wird die Alte Börse für Konzerte, Vorträge oder auch private Feste genutzt.

Anfahrt

Mit dem Laden der Karte akzeptieren sie die Datenschutzbestimmungen von Google.

Veranstaltungen

Türen auf und hoch die Treppe!

Alle Leipziger*innen kennen sie, aber nur wenige ihre Geschichte: die Alte Börse. Robert Heinzig zeigt historische Fotos und weiß spannendes über diesen besonderen Bau zu berichten.

Allerlei aus Leipzig

Raphael Toth und Franziska Schumacher bringen Schwung in die Alte Börse: Mit einer guten Portion Pop, einem ordentlichen Schuss Swing, einer Prise Jazz und einem Hauch Leipziger Klassik bringen sie die Stimmung zum Kochen.