Museum der bildenden Künste Leipzig

Museum der bildenden Künste Leipzig

Katharinenstraße 10, 04109 Leipzig
T     0341 216990
Das Museum der bildenden Künste Leipzig ist ein Bürger/-innenmuseum mit einer umfangreichen Sammlung an Gemälden, Skulpturen, Fotografien und grafischen Werken aus 800 Jahren europäischer Kunstgeschichte.  
  Im neueröffneten Café Treff werden Häppchen und Getränke angeboten.
  • Angebote für blinde und sehbehinderte Menschen ohne Leitsystem
  • Für Rollstuhlfahrer/-innen voll zugänglich
  • Kinderprogramm
  • Kulinarische Köstlichkeiten
  • Im neueröffneten Café Treff werden Häppchen und Getränke angeboten.

Anfahrt

Katharinenstraße 10, 04109 Leipzig
Augustusplatz
S32
Sonderlinie 32
S33
Sonderlinie 33
S34
Sonderlinie 34
Reichsstraße
89
Bus 89
Leipzig Markt
S 1
S-Bahn S 1
S 2
S-Bahn S 2
S 3
S-Bahn S 3
S 4
S-Bahn S 4
S 5
S-Bahn S 5
S 5X
S-Bahn S 5X
S 6
S-Bahn S 6
Erreichbarkeit: Innenstadt zu Fuß

Veranstaltungen

Präsentation
Sonstiges
MdbK [hubs]. Inklusive Vermittlungsstationen
Zur Museumsnacht können alle Besucher/-innen die neu eröffneten [hubs] im Museum erleben. Diese inklusiven Vermittlungsstationen bieten Tastreliefs, Audiodeskriptionen, Videos in Gebärdensprache und Texte in einfacher Sprache zu ausgewählten Werken in der Sammlung.
  • Angebote für blinde und sehbehinderte Menschen ohne Leitsystem
  • Angebote für Menschen mit Hörschädigung
  • Angebote in Gebärdensprache
  • Angebote in Leichter Sprache
  • Für Rollstuhlfahrer/-innen voll zugänglich
Sonstiges
18:00 - 24:00
MZIN im MdbK
Der Shop MZIN ist während der gesamten Museumsnacht geöffnet. Neben Postkarten, Postern und Merch ist hier auch eine große Auswahl an internationalen Zeitschriften und Büchern aus dem Spektrum Kunst und Design zu finden.
Raum:  EG
  • Für Rollstuhlfahrer/-innen eingeschränkt zugänglich
Gastronom. Programm
18:00 - 24:00
Café Treff im MdbK
Das neu eröffnete Café Treff im großen Hof des MdbK bietet Ihnen Häppchen und Getränke an.
Raum:  EG
  • Kulinarische Köstlichkeiten
Sonderausstellung
18:00 - 24:00
Harry Hachmeister. Von Disko zu Disko
Die eigens für das MdbK konzipierte Rauminstallation des Künstlers vereint Malereien und Skulpturen im thematischen Spektrum von Zwischenstadien und Wandlungsprozessen.
Raum:  UG
  • Für Rollstuhlfahrer/-innen eingeschränkt zugänglich
Sonderausstellung
18:00 - 24:00
LVZ-Kunstpreis: Anna Haifisch. Chez Schnabel
In ihren eindrucksvollen Comics setzt sich Anna Haifisch mit den gesellschaftlichen Verstrickungen der Künstler/-innen auseinander. Die Ausstellung der 14. Preisträgerin des Kunstpreis der Leipziger Volkszeitung befindet sich im Untergeschoss des Museums.
Raum:  UG
  • Für Rollstuhlfahrer/-innen voll zugänglich
Sonderausstellung
18:00 - 24:00
Bilderkosmos Leipzig. 1905–2022
Das Museum der bildenden Künste Leipzig präsentiert auf der nahezu vollständigen Fläche des dritten Obergeschosses, auf 14 Galerieräume und die zentrale Halle verteilt, einen seiner wichtigsten Kunstschätze: die Malerei und Plastik des 20. und 21. Jahrhunderts.
  • Für Rollstuhlfahrer/-innen voll zugänglich
Sonderausstellung
18:00 - 24:00
Ricarda Roggan. Der dunkle Wunsch der Dinge
In ihrer Ausstellung zeigt die in Stuttgart lehrende und Leipzig lebende und international bekannte Fotografin Arbeiten aus der Sammlung des MdbK und neue Werke.
Raum:  3. OG
  • Für Rollstuhlfahrer/-innen voll zugänglich
Sonderausstellung
18:00 - 24:00
Tino Sehgal
Tino Sehgals konstruierte Situationen beziehen auch die Besucher/-innen ein und werden im gesamten Museumsbau verteilt gezeigt. Während der Museumsnacht werden gleich mehrere Werke des Künstlers parallel präsentiert.
  • Für Rollstuhlfahrer/-innen eingeschränkt zugänglich
Aktion zum Mitmachen
Kreativangebot
18:00 - 23:00
VIEL FALTEN
Passend zum diesjährigen Motto der Museumsnacht laden wir Sie ein, sich an einer gemeinschaftlichen Installation aus Papier zu beteiligen.
Raum:  1. OG
  • Für Rollstuhlfahrer/-innen voll zugänglich
  • Kinderprogramm
Aktion zum Mitmachen
Diskussion
18:00 - 22:00
MdbK [kunstkontext]: Harry Hachmeister
Die Kunstvermittler/-innen Lyuba Boncheva und Felix Pacholleck laden Sie ein, in der Ausstellung Harry Hachmeister. Von Disko zu Disko mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Das Angebot ist mehrsprachig (de, en, bg).
Raum:  UG
  • Für Rollstuhlfahrer/-innen eingeschränkt zugänglich
Aktion zum Mitmachen
Kreativangebot
18:00 - 22:00
Change Yourself – Werde zur Comicfigur!
In der Ausstellung Anna Haifisch. Chez Schnabel sind auch die jüngeren Besucher/-innen dazu eingeladen, sich selbst in eine Comicfigur zu verwandeln und eine eigene Bildgeschichte zu kreieren.
Raum:  UG
  • Für Rollstuhlfahrer/-innen voll zugänglich
  • Kinderprogramm
Führung
Hinter den Kulissen
18:30 - 19:15
  / 
20:00 - 20:45
Sneak Preview: Unterschätzt. Künstlerinnen in Leipzig um 1900
Kurator Marian Reisinger öffnet noch vor der offiziellen Eröffnung die Türen zu seiner Ausstellung und ermöglicht allen Interessierten einen Blick hinter die Kulissen.
Raum:  UG
  • Für Rollstuhlfahrer/-innen eingeschränkt zugänglich
Diskussion
Führung
19:00 - 20:00
Erfahrungen und Erinnerungen. Ein Künstlergespräch in der Ausstellung
Gemeinsam mit dem Kurator Marcus Andrew Hurttig wirft der Künstler Wolfram Ebersbach einen persönlichen Blick auf einen Teil der Kunst in der Ausstellung Bilderkosmos Leipzig. 19052022.
Raum:  3. OG
  • Für Rollstuhlfahrer/-innen voll zugänglich
Führung
20:00 - 20:45
Ricarda Roggan. Der dunkle Wunsch der Dinge
Die Kuratorin Jeannette Stoschek führt durch die Kabinettausstellung der international renommierten Fotografin Ricarda Roggan. Zu sehen sind Werke aus der Sammlung des MdbK, aber auch neue Arbeiten wie der Bildzyklus 1971.
Raum:  3. OG
  • Für Rollstuhlfahrer/-innen voll zugänglich
Führung
20:30 - 21:15
Caspar David Friedrich und die Romantiker
Der Kurator Jan Nicolaisen führt durch die neu gestaltete Sammlungspräsentation der Kunst der Romantik. Mit dabei sind auch Klassiker wie die Lebensstufen von Caspar David Friedrich.
Raum:  2. OG
  • Für Rollstuhlfahrer/-innen voll zugänglich
Führung
21:00 - 21:45
Im Lichte Frankreichs
Der Museumsdirektor Stefan Weppelmann führt durch die neu gestaltete Sammlungspräsentation rund um die Werke aus der Sammlung Bühler-Brockhaus.
Raum:  2. OG
  • Für Rollstuhlfahrer/-innen voll zugänglich