HALLE 14 – Zentrum für zeitgenössische Kunst

HALLE 14 – Zentrum für zeitgenössische Kunst

Spinnereistr. 7, 04179 Leipzig
T     0341 4924202
Die HALLE 14 ist ein unabhängiger Schauplatz, Denkraum und Kommunikationsort für zeitgenössische Kunst. In wechselnden Gruppenausstellungen werden in der ehemaligen Industriehalle internationale Positionen zu gesellschaftlichen Themen präsentiert.
  • Für Rollstuhlfahrer/-innen voll zugänglich

Anfahrt

Spinnereistr. 7, 04179 Leipzig
HALLE14 (Spinnerei
33
S-Bahn 33
S-Bahnhof Plagwitz
T1
Tram 1
Lindenau Busbahnhof
T8
Tram 8
T15
Tram 15
S-Bahnhof Plagwitz
60
Bus 60
Spinnerei
64
Bus 64
Leipzig-Plagwitz
S 1
S-Bahn S 1

Veranstaltungen

Highlight
Führung
19:00 - 20:00
Distant Divides
Die Kuratorin Clementine Butler-Gallie führt durch die Ausstellung „Distant Divides“. Das Langzeitforschungsprojekt bringt Werke von 17 Künstler/-innen zusammen und untersucht Trennlinien und Verbindungen der Vergangenheit, Gegenwart und der Zukunft zwischen Libanon und Deutschland.
  • Für Rollstuhlfahrer/-innen voll zugänglich