Händel-Haus Halle
© Thomas Ziegler

Händel-Haus Halle

Große Nikolaistraße 5, 06108 Halle (Saale)
T     0345 500900
Entdecken Sie das Geburtshaus des berühmten Komponisten Georg Friedrich Händel.
  • Angebote für Menschen mit Hörschädigung
  • Für Rollstuhlfahrer/-innen eingeschränkt zugänglich

Anfahrt

Große Nikolaistraße 5, 06108 Halle (Saale)
Marktplatz
M1
Sonderlinie M1
Marktplatz
T1
Tram 1
T2
Tram 2
T3
Tram 3
T5
Tram 5
T7
Tram 7
T8
Tram 8
T9
Tram 9
T10
Tram 10
T94
Tram 94
T95
Tram 95
Erreichbarkeit: Innenstadt zu Fuß

Veranstaltungen

Sonstiges
18:00 - 23:00
Flohmarkt
Erstehen Sie Bücher, Noten, Schallplatten und andere Raritäten zugunsten der Bibliothek der Stiftung Händel-Haus.
Raum:  Foyer (zwischen Shop und Konzertsaal)
Aktion zum Mitmachen
Performance
18:00 - 19:00
  / 
19:30 - 20:30
  / 
21:00 - 22:00
„HÄNDEL – Mit Ecken und Kanten“
Zum Zuhören, zum Ansehen und Geschichten erleben, zum Mitdenken und Mitdiskutieren: In einer Performance präsentieren Masterstudierenden der Angewandten Medien- und Kulturwissenschaft (Wintersemester 2021/22) der Hochschule Merseburg künstlerischen Arbeiten, die sich auf vielfältige Weise mit Händels Welt auseinandersetzten. Freuen Sie sich unter anderem auf ein Hörspiel-Abenteuer für Kinder, ein filmisches Entwicklungsprojekt, ein kleines Lichtspektakel, auf Bildinszenierungen und auch auf das Aufeinandertreffen von kontroversen Ansichten zu Authentizität und Fiktion. Händels nur lückenhaft und widersprüchlich überlieferte Biographie lässt wie immer einiges zu, lädt ein zum Spagat zwischen Dichtung und Wahrheit.
Raum:  Kammermusikaal
Führung
18:30 - 19:30
  / 
21:30 - 22:30
„FEUERWERK UND HALLE-LUJA – 100 JAHRE HÄNDEL-FESTE IN HALLE
Führung durch die Jahresausstellung: Dr. Konstanze Musketa (Kuratorin der Jahresausstellung)
Raum:  Treffpunkt Museumskasse
Führung
20:00 - 21:00
Führung durch das Händel-Haus
Führung: Karl Altenburg (Mitarbeiter Museum)
Raum:  Museum
  • Angebote für Menschen mit Hörschädigung
  • Angebote in Gebärdensprache