GRASSI Museum für Angewandte Kunst
© Gunter Binsack

GRASSI Museum für Angewandte Kunst

Johannisplatz 5-11, 04103 Leipzig
T     0341 2229100
Das Museum bietet in den Ständigen Ausstellungen eine Entdeckungstour durch 3.000 Jahre Kunst- und Kulturgeschichte. Darüber hinaus präsentieren die kürzlich eröffneten Sonderausstellungen „SCHMUCK+IMAGE“ und „KAIROS“ moderne Schmuckkunst.    
  Das Museums-Café ist für Sie geöffnet und versorgt Sie mit kulinarischen Köstlichkeiten.
  • Angebote für blinde und sehbehinderte Menschen ohne Leitsystem
  • Angebote in Gebärdensprache
  • Angebote in Leichter Sprache
  • Für Rollstuhlfahrer/-innen eingeschränkt zugänglich
  • Für Rollstuhlfahrer/-innen voll zugänglich
  • Kinderprogramm
  • Kulinarische Köstlichkeiten
  • Das Museums-Café ist für Sie geöffnet und versorgt Sie mit kulinarischen Köstlichkeiten.

Anfahrt

Johannisplatz 5-11, 04103 Leipzig
Museen im GRASSI
S34
Sonderlinie 34
Johannisplatz
T4
Tram 4
T7
Tram 7
T12
Tram 12
T15
Tram 15

Veranstaltungen

Aktion zum Mitmachen
Kreativangebot
18:00 - 24:00
Das ist es mir wert
Mit den eigenen Händen, Schere, Leim und Fantasie werden Restmaterialien in neue Schätze verwandelt: Lampenschirme und Schmuck entstehen aus alten Plastikflaschen und Knöpfen, aus Papierbögen entstehen Schatzkisten. Ein Upcycling-Mitmachangebot im Rahmen des Projekts "Das ist es mir wert", gefördert durch die ART Mentor-Stiftung. Mehr Infos unter http://wertvoll.grassimak.de.
Raum:  1. OG, Foyer
  • Angebote für Menschen mit Hörschädigung
  • Angebote in Leichter Sprache
  • Für Rollstuhlfahrer/-innen voll zugänglich
  • Kinderprogramm
Aktion zum Mitmachen
18:00 - 19:00
  / 
20:00 - 21:00
Parcours der Sinne – Stop and Go
Mitmachaktionen in der ständigen Ausstellung zu den Themen: 1. Düfte der Antike, 2. Muster aus Schall und Sand, 3. Weißes Gold: echt oder falsch?, 4. Rot wie Rubin, 5. Festlich verschnürt, 6. Detektive gesucht! und 7. Schaurig schöne Klangexperimente.
Raum:  Dauerausstellung Teil 1: Antike bis Historismus
  • Für Rollstuhlfahrer/-innen voll zugänglich
  • Kinderprogramm
Präsentation
19:00 - 23:00
Fragile Blütenpracht und Blumenfrösche
Im Rahmen der Sonderausstellung „FRAGILE PRACHT“ führt „saltoflorale“, Meisterfloristik aus Leipzig, die Kunst des Blumensteckens vor.
Raum:  Pfeilerhalle
  • Angebote für Menschen mit Hörschädigung
  • Für Rollstuhlfahrer/-innen voll zugänglich
Präsentation
19:00 - 23:00
310 Jahre in einer Nacht
Die Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen GmbH stellt die hohe Kunst der Porzellanmalerei und -bossiererei vor.
Raum:  Pfeilerhalle
  • Für Rollstuhlfahrer/-innen voll zugänglich
Kurzführung
19:00 - 19:30
Schmuck zwischen Dekoration und politischem Protest
Eine Führung durch die Highlights der Sonderausstellung „SCHMUCK+IMAGE“.
Raum:  Sonderausstellungsflügel C
  • Für Rollstuhlfahrer/-innen voll zugänglich
Kurzführung
19:30 - 20:00
  / 
21:00 - 21:30
Meet the artist
Die Künstlerin Margit Jäschke gibt eine Kurzführung durch die Sonderausstellung „KAIROS“.
Raum:  Orangerie
  • Für Rollstuhlfahrer/-innen voll zugänglich
Hinter den Kulissen
Präsentation
20:00 - 21:00
Polster-Restaurierung
Werkstattgespräch über die geplante Sonderausstellung „Die geheimnisvolle Kunst des Polsterns“.
Raum:  Treffpunkt: Fahrstuhl im rechten Foyer (EG)
  • Für Rollstuhlfahrer/-innen eingeschränkt zugänglich
Kurzführung
20:00 - 20:30
  / 
21:00 - 21:30
Porzellan-Geheimnisse werden entschlüsselt!
Kurzführung durch die Sonderausstellung „FRAGILE PRACHT“.
Raum:  Pfeilerhalle
Kurzführung
20:30 - 21:00
  / 
21:30 - 22:00
Giovanni Battista Piranesis „Carceri"
Eine Kurzführung zu den Radierungen „Carceri“: eine Serie von Architekturdarstellungen des italienischen Künstlers Piranesi, die seit ihrer Entstehung um die Mitte des 18. Jahrhunderts immer wieder für Aufmerksamkeit und Diskussion gesorgt hat und von der noch heute eine große Faszination ausgeht.
Raum:  Dauerausstellung Teil 1, Piranesi-Raum
  • Für Rollstuhlfahrer/-innen voll zugänglich
Kurzführung
20:30 - 21:00
Schmuck zwischen Dekoration und politischem Protest
Eine Führung durch die Highlights der Sonderausstellung „SCHMUCK+IMAGE“.
Raum:  Sonderausstellungsflügel C
  • Angebote für Menschen mit Hörschädigung
  • Angebote in Gebärdensprache
  • Für Rollstuhlfahrer/-innen voll zugänglich
Sonstiges
21:30 - 21:50
Live Speaker: „Keramische Träume“
Hintergründe und Informationen über die Foyerausstellung zu Lotte Reimers 90. Geburtstag.
Raum:  EG, rechtes Foyer
  • Für Rollstuhlfahrer/-innen voll zugänglich
Highlight
Führung
Hinter den Kulissen
22:00 - 23:00
Der Ananas so nah
Eine nächtliche Architekturführung durch das GRASSI Museum.
Raum:  Treffpunkt: Kassenfoyer
  • Für Rollstuhlfahrer/-innen eingeschränkt zugänglich