Das Foto zeigt eine sommerliche Außenansicht vom Panometer Leipzig.
Aktion zum Mitmachen
18:00 – 24:00

Aufgepasst und mitgemacht!

Alle kleinen und großen Rätseldetektive sind auf einen kniffligen Rundgang durch das Panorama CAROLAS GARTEN und die dazugehörige Begleitausstellung eingeladen. Ausgestattet mit Rätselbogen und Stift gilt es, alle Hinweise zu finden, um das Codewort zu knacken.

  • Für Rollstuhlfahrer/-innen eingeschränkt zugänglich
  • Kinderprogramm
Museum
Das Foto zeigt drei Besucher in der Ausstellung.
Führung
18:00 – 19:00
  / 
20:00 – 21:00
  / 
22:00 – 23:00

Aus Besucher/-innensicht

Unterschiedliche Bürger/-innen führen interessierte Bürger/-innen durch die aktuelle Ausstellung „KUNST (re_public)“, sprechen über ihren persönlichen Blick auf ausgewählte Werke und laden zum Dialog ein.

  • Für Rollstuhlfahrer/-innen voll zugänglich
Museum
Das Foto zeigt eine Frau und ein Kind an einer Hörstation in der Ausstellung.
Ausstellung
18:00 – 24:00

Bach und Beethoven – „Wahre Kunst ist unvergänglich“

Heute gehören Beethoven und Bach zu den bekanntesten Komponisten weltweit. Doch wie kam es dazu? Die Sonderausstellung zum Beethoven-Jubiläum zeigt, welch entscheidenden Anteil das Leipziger Musikleben daran hatte, dass die beiden Komponisten zu „Klassikern“ wurden.

  • Für Rollstuhlfahrer/-innen voll zugänglich
Museum
Das Foto zeigt eine Frau und ein Kind an einer Hörstation in der Ausstellung.
Kurzführung
19:30 – 20:00
  / 
21:30 – 22:00

Bach und Beethoven – „Wahre Kunst ist unvergänglich“

Wie wurden Bach und Beethoven zu Klassikern? Und was lernte Beethoven von Bach für sein eigenes Komponieren? Erfahren Sie, wie die Musikstadt Leipzig im 19. Jahrhundert Beethoven feierte und Bach wiederentdeckte. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmer/-innenzahl begrenzt ist.

  • Für Rollstuhlfahrer/-innen voll zugänglich
Museum
Das Foto zeigt eine Frau und ein Kind an einer Hörstation in der Ausstellung.
Kurzführung
20:00 – 20:30
  / 
22:00 – 22:30

Bachs Klangwelten

Erhalten Sie in der klingenden Dauerausstellung einen Einblick in die Welt barocker Musikinstrumente und deren Klangfarben. Lassen Sie sich von einem virtuellen Barockorchester verzaubern und entdecken Sie einen Orgelspieltisch, an dem Bach einst spielte.

  • Angebote in Gebärdensprache
  • Für Rollstuhlfahrer/-innen voll zugänglich
Museum
Das Foto zeigt das stimmungsvoll beleuchtete Stiftungsgelände bei Nacht.
Musik & Konzert
Performance
18:00 – 24:00

Backround mit der BeatGemeinschaft

Die BeatGemeinschaft, unterwegs mit elektronischen Sounds und Saxophon, verzaubert seit einiger Zeit die Mitte Deutschlands. Mit Beats, Loops und Live-Improvisationen sorgen sie im Saal für den richtigen Chill- oder auch Bewegungsfaktor.

  • Für Rollstuhlfahrer/-innen eingeschränkt zugänglich
Museum