GRASSI Museum für Angewandte Kunst
© Gunter Binsack

GRASSI Museum für Angewandte Kunst

Johannisplatz 5-11, 04103 Leipzig
T     0341 2229100
Ein einzigartiges Erlebnis im BAUHAUS-Jahr: Das Museum feiert mit seinen legendären Treppenhaus-Fenstern von Josef Albers, reichlich Design-Klassikern in der Ständigen Ausstellung sowie der großen Sonderausstellung BAUHAUS_SACHSEN das Jubiläum der berühmten Kunstschule.
  Bei Hunger und Durst hilft das Personal des Museumscafés gern weiter. Plakate und Bücher, Schönes und Schmuckes, Wohnaccessoires und Praktisches bietet der wohl sortierte Museumsshop.
  • Für Rollstuhlfahrer voll zugänglich
  • Hilfen für blinde und sehbehinderte Menschen
  • Kulinarische Köstlichkeiten
  • Bei Hunger und Durst hilft das Personal des Museumscafés gern weiter. Plakate und Bücher, Schönes und Schmuckes, Wohnaccessoires und Praktisches bietet der wohl sortierte Museumsshop.

Anfahrt

Johannisplatz 5-11, 04103 Leipzig
Museen im GRASSI
S34
Sonderlinie 34
Johannisplatz
T4
Tram 4
T7
Tram 7
T12
Tram 12
T15
Tram 15
Erreichbarkeit: Von der Innenstadt und dem Hauptbahnhof zu Fuß erreichbar.

Veranstaltungen

Aktion zum Mitmachen
18:30 - 19:15
  / 
20:00 - 20:45
Geheimrezepte aus der Alchemistenküche
Schlüpft in die Rolle eines Goldmachers auf der Suche nach dem Stein der Weisen! Rundgang zum Mitmachen, mit Ratespiel und Preisen. Für Kinder ab 8 Jahre. 
Raum:  Treffpunkt: Café-Foyer
  • Für Rollstuhlfahrer voll zugänglich
  • Kinderprogramm
Kurzführung
18:30 - 19:00
  / 
20:30 - 21:00
  / 
22:30 - 23:00
BAUHAUS_SACHSEN
Die große Sonderausstellung spürt den Sachsen-Kontakten der legendären Avantgardeschmiede nach. Ein Fokus liegt dabei auf den Werken sächsischer Bauhäusler, aber auch auf prägenden Meistern wie Klee, Schlemmer und Kandinsky sowie ihren Verbindungen in die Region.
Raum:  Treffpunkt: Café-Foyer
  • Für Rollstuhlfahrer voll zugänglich
Hinter den Kulissen
Kurzführung
19:00 - 19:30
  / 
21:00 - 21:30
Schubfächer für Geheimnisse: Seltene Einblicke in kostbare Möbel
In der Ständigen Ausstellung ANTIKE BIS HISTORISMUS erwarten Sie Einsichten in kostbare Möbel und deren geheimes Innenleben, welches sonst im Verborgenen bleibt.
Raum:  Treffpunkt: Café-Foyer
  • Für Rollstuhlfahrer voll zugänglich
Führung
Hinter den Kulissen
19:30 - 20:15
  / 
20:30 - 21:15
„top secret“ – Museum mit Geheimnissen
Antike, Mittelalter, Neuzeit – entdecken Sie mit uns Geheimnisse, versteckte Seiten, Hintergründe und doppelbödige Geschichten der Objekte in der Ständigen Ausstellung ANTIKE BIS HISTORISMUS.
Raum:  Treffpunkt: Café-Foyer
  • Für Rollstuhlfahrer voll zugänglich
Hinter den Kulissen
Präsentation
19:30 - 20:15
  / 
21:00 - 21:45
„… mit allerley bunten Farben“
Die Wunder der Technik und die Tricks bei der Restaurierung von Hinterglasmalerei werden anhand kürzlich restaurierter Scheiben in der Werkstatt vorgestellt.
Raum:  Treffpunkt: Café-Foyer
  • Für Rollstuhlfahrer voll zugänglich
Präsentation
Vortrag
20:00 - 20:45
  / 
22:30 - 23:15
Verborgenes sichtbar gemacht: Kunstwerke geben ihr Inneres preis
In Zusammenarbeit mit dem Institut für Mineralogie, Kristallographie und Materialwissenschaften der Universität Leipzig wurden verschiedenste Objekte der Sammlung tomografiert. Die teilweise verblüffenden Ergebnisse werden in einem Kurzvortrag vorgestellt.
Raum:  Treffpunkt: Café-Foyer
  • Für Rollstuhlfahrer voll zugänglich
Hinter den Kulissen
Präsentation
20:00 - 20:30
  / 
21:00 - 21:30
Hinter geschlossenen Türen
Wie entsteht eine Ausstellung? Welche Stücke werden ausgewählt und weshalb? Wie wird der Ausstellungsraum gestaltet? Die Kuratorin der Sonderausstellung "History in Fashion. 1500 Jahre Stickerei in der Mode" (ab 21.11.2019) beschreibt den Weg von der Idee bis zur Ausstellung.
Raum:  Treffpunkt: Café-Foyer
  • Für Rollstuhlfahrer voll zugänglich
Aktion zum Mitmachen
20:00 - 20:30
  / 
21:00 - 21:30
Wer bin ich?
Eine Auswahl von Objekten aus der Sammlung des Museums und kryptische Hinweise: Können Sie die Hinweise dem richtigen Objekt zuordnen? Wer richtig liegt, erhält eine kleine Belohnung!
Raum:  Treffpunkt: Café-Foyer
  • Für Rollstuhlfahrer voll zugänglich
Highlight
Aktion zum Mitmachen
20:30 - 21:30
  / 
22:00 - 23:00
Secret Escape – dem Kunstsammler auf der Spur

Lösen Sie beim Live Escape Game in der Pfeilerhalle in kleinen Teams witzige und herausfordernde Aufgaben. Zuerst muss eine Kiste geöffnet und deren Geheimnisse gelüftet werden, um schließlich das finale Rätsel um ein wertvolles Objekt entschlüsseln zu können.

 
Raum:  Pfeilerhalle
  • Für Rollstuhlfahrer voll zugänglich
Kurzführung
20:30 - 21:00
  / 
21:30 - 22:00
Stühle ohne Beine?
Insider-Informationen zu den Erfindungen von Freischwingern und anderen ungewöhnlichen Stuhlkonstruktionen in der Ständigen Ausstellung JUGENDSTIL BIS GEGENWART.
Raum:  Treffpunkt: Café-Foyer
  • Für Rollstuhlfahrer voll zugänglich
Kurzführung
22:00 - 22:30
  / 
23:00 - 23:30
Verloren und gefunden
Einige Kunstobjekte geben ihre Geheimnisse erst preis, wenn man alle Spuren untersucht. Eine Kurzführung in der Ständigen Ausstellung zu Objekten, die durch die Kriegswirren aus dem Museum verschwanden und über Umwege wieder zurückkamen.
Raum:  Treffpunkt: Café-Foyer
  • Für Rollstuhlfahrer voll zugänglich